ChorWorkshop mit Konzert

International Oratorio Choir

W. A. Mozart, Krönungsmesse, KV 317

 

Wer ist der International Oratorio Choir?

Der International Oratorio Choir (Künstlerischer Leiter Peter Laskowski) ist ein projektbezogener Oratorienchor, mit dem Sie die Ihnen bekannten oratorischen Werke in internationaler Besetzung aufführen können.

Welches Werk wird diesmal gemeinsam erarbeitet?

Die Krönungsmesse in C-Dur (KV 317) von Wolfgang Amadeus Mozart wurde sehr wahrscheinlich für den Ostergottesdienst 1779 am Salzburger Dom komponiert. Unmittelbar nach Mozarts Tod wurde diese, wohl volkstümlichste Kirchenkomposition Mozarts, zur bevorzugten Messvertonung für Gottesdienste bei Kaiser- und Königskrönungen sowie bei Dankgottesdiensten. Charakteristisch für diese Messe sind die festlichen sinfonischen Elemente und die klare Trennung von Solo- und Chorstimmen. Durch ihre musikalische Aussagekraft überragt sie alle anderen Salzburger Messen. 

Wer kann an diesem Projekt teilnehmen?

  • Gruppen von mindestens 10 Personen

Welche Teilnahmebedingungen werden gestellt?

  • eigene Chorpartitur (Verlag Breitkopf & Härtel) der Krönungsmesse (W. A. Mozart)
    Notenmaterial kann hier bestellt werden
  • Grobe Kenntnis des Werkes (z.B. durch selbständiges Erarbeiten oder sogar frühere Aufführung)
  • Anwesenheitspflicht an allen Proben während der ganzen Projektphase 

Wo finden die Proben statt?

Am Gardasee stehen dem International Oratorio Choir die Proberäume zur Verfügung.
Der See bietet eine zauberhafte Kulisse um hier ein unvergessliches musikalisches Event zu erleben.

Wo und wann findet das Konzert statt?

Das Konzert findet in Riva del Garda (Italien) am 19. Oktober 2019.

Impressionen:

Wie ist der zeitliche Ablauf des Projektes?

17. Oktober: am Nachmittag Anreise
  20:30-22:30 Uhr getrennte Stimmproben für Sopran und Alt
    getrennte Stimmproben für Tenor und Bass
18. Oktober: 9:00-12:00 Uhr Probe des ges. Chores mit Klavierbegleitung
  20:00-22:30 Uhr Probe des ges. Chores mit Orchester und Solisten
19. Oktober: 9:00-12:00 Uhr Generalprobe
  15:00 Uhr Konzert
20. Oktober: am Vormittag Heimreise

Zwischen den einzelnen Proben bleibt noch genügend Zeit für Freizeitaktivitäten sowie Gespräche mit anderen Projektteilnehmern.

Welche Leistungen sind im Preis inbegriffen?

  • Teilnahme an vier Proben
  • Teilnahme am Konzert
  • Unterbringung mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) im Hotel der gewünschten Hotelkategorie
  • 50% Preisermäßigung für den Gruppenleiter / unseren Ansprechpartner bei mindestens 20 Personen

Was kostet die Teilnahme und wie kann man sich anmelden?

Hierzu bitten wir Sie zunächst das Anfrageformular auszufüllen. In Kürze erhalten Sie dann von uns weitere Informationen zur verbindlichen Anmeldung.

Bis wann sollte die verbindliche Anmeldung erfolgen?

Anmeldeschluss ist am 15. Juni 2019. Empfohlen wird jedoch eine frühzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Contactform

Kontakt

Information:

info@choral-workshops.com

Telefon:
+49 (0) 7221 / 967 765

Mo. - Fr.
9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr